-Bilder

Hier entsteht eine neue Seite
               

- milchsauer vergorenes Gemüse und Sauerkraut fördert die Darmflora und Verdauung. So richtig wirksam ist aber nur frisches Selbsthergestelltes. Käufliches Sauerkraut ist zwar auch natürlich vergoren, da aber vollständig vergorenes Sauerkraut wirklich sehr sauer wird, bricht die Industrie
die Vergärung vorzeitig durch Sterilisation ab. Würde nicht Sterilisiert, könnte in Gläser gefülltes Sauerkraut explodieren. Deshalb ist Sauerkraut in Gläsern für die Darmflora kaum wirksam.
- halbvergorenes Sauerkraut
Die höchste Bioaktivität der anaeroben Mikroben herrscht in der stürmischen Gärphase- hier breche ich ab und stelle die Gläser in den Kühlschrank und verbrauche den Inhalt bald. Sauerkraut schmeckt mir am besten in
wilder Fermentation. Ich esse jeden Abend einen Löffel voll - das wirkt besser als käufliche Probiotika - weil
bei käuflichen Probiotika schlafen die Mikroben - bei abgebrochener Vergärung sind sie sofort wirksam.
Weinhersteller kennen das - bei Neuansatz dauert es bis einen Tag bis zur Gärung - schüttet man neue Nahrung in den laufenden Gärprozess, geht ein Gewitter los.

im Schraubglas michsauer vergären...
 ... spart Zeit. Den nötigen Gärverschluß hierfür habe ich selbst gebaut. In den Deckel wird ein 12mm Loch gebohrt und ein
sog. Schlauchanschlußzapfen (von DVS Beregnung hier erhältlich) eingeschraubt. Den Niederhalter "Press down vegetable" kann man
hier kaufen.
Das "Gärrohr" kann man so formen, das der Überlauf in ein leeres Glas läuft. Dadurch kann man das zu fermentierende Glas randvoll mit Flüssigkeit füllen. So startet man optimal ohne Luftpolster (keinerlei Essig-Gärung). Bei umfangreicher Saison-Fermentation könnte man die "Gärrohrenden" zusammenführen und ins freie leiten - ohne Gärgerüche in der Küche.


- Kimchi


- Saaten keimen
Saaten selber keimen und Natto Bereitung ist zeitaufwändig, also habe ich ständig nach Vereinfachungen gesucht.
Als günstige Lösung habe ich die Keim-Anzucht in Stapelboxen gefunden. Die gewünschte Saat wird im Sieb unter einem Wasserstrahl
abgespühlt und in die Stapelbox ausgebreitet. Schnell findet man heraus welche Wassermenge am Boden der Box verbleiben muß bis zum nächsten Spülen. Diese Methode führt zum schnelleren Keimen, als das sonst übliche Wuellen unter Wasser, da einige Saaten ein
"Schutzprogramm"gegen Fäulnis durch zu schnelles keimen nach starken Regenfällen haben.
Dreimal Spülen pro Tag reicht aus.

Stapelboxen mit Keimsaaten
Mungbohnen, Sesam, Broccolisamen, Bockshornklee, Aprikosenkerne, Buchweizen


Mungbohnen nach 2 Tagen keimen
Mungbohnen sind leicht zu ziehen. Etwas mehr verbleibendes Wasser nach dem Spülen schadet nicht, dann lösen sich die Schalen besser ab und lassen sich über die Boxkante wegspülen.



Sesam nach 2 1/2 Tagen    problemlos zu keimen                 Bockshornklee nach 2 Tagen       problemlos zu keimen  

 
Brokkoli Keime nach 1 1/2 Tagen     problemlos zu keimen   Aprikosenkerne,  nur unbehandelte Kerne keimen

Buchweizen nach 2 Tagen
Buchweizen neigt zu Fäulnis durch zerteilte Körner. Immer spülen und die Schwebstoffe über die Boxkante ablaufen lassen.
Etwas Abhilfe schafft das Einsprühen mit Wasserstoffperoxid. Mehr Abhilfe schafft das Einsprühen mir verdünnter Natriumchlorit
Lösung.  1 Tropfen NaClO2 auf 1 Liter Wasser, dann in eine Sprühflasche füllen und jede Stelle der Körner nach dem wässern
eimal besprühen. Beste Ergebnisse habe ich durch das Einsprühen mit einer wässrigen Ascorbinsäure Lösung erreicht.


Sonnenblumenkerne nach 24 h
Etliche ausprobierte Methoden naben bei Sonnenblumen keine guten Ergebnisse gebracht.
Meine beste Methode: Ich gebe z.B. 2 Löffel Wasser in ein Schraubglas. Dann gebe ich eine winzige Menge Ascorbinsäure in das Wasser (das verhindert die Fäulnis und Oxidation der Kerne). Danach spüle ich zwei gehäufte Löffel der trockenen Samen ab und
gebe sie in das Glas. Nach 24h fangen die Kerne an zu keimen und können benutzt werden (ohne zwischen Maßnahmen). Bei der
richtigen Menge Ascorbinsäure werden die Kerne nur unwesentlich heller als im trockenen Zustand. Bei zu viel Ascorbinsäure werden die Kerne zu hell und neigen zur Auflösung.


Hanfsamen nach 3 Tagen unter Wasser im Kühlschrank
Hanfsamen nach üblichen Methoden zu keimen ist schwierig. Hanf ist durch seine hervorragenden Nährstoffe auch äußerst begehrt bei Mikroben und Pilzen. Selbst unter Besprühung mit NaClO2 ist eine Fäulnis bzw. Verpilzung nicht ganz zu verhindern. Hanf ist ein Kaltkeimer. Deshalb quellen die Samen auch gut unter Wasser im Kühlschrank und beginnen teilweise aufzubrechen. Weiteres keimen ist allerdings nur unter Sauerstoffzutritt möglich. Damit beginnt allerdings wieder die Gefahr der Fäulnis. Deshalb benutze ich den Hanf direkt nach der Kühlschrank Lagerung. Da Hanf auch kaum Antifraßstoffe hat, ist ein weiteres Keimen auch nicht nötig.


Lebendige Nahrung wachsen sehen Video 
                                       Mungobohnen      Bockshornklee


- Herstellung von Natto
Natto ist für die Darmflora noch wirksamer wie milchsauer Vergorenes.
Warum haben so viele Leute Verdauungsprobleme? Konservierungsstoffe wirken natürlich im Verdauungssystem weiter - da braucht man sich nicht zu wundern! Morgens Natto und abens ein Löffel milchsauer Fermentiertes - mehr geht kaum.
Nachtrag: nach ca. drei Monaten täglich ca. 2 gehäufte Esslöffel Rohkost-Natto Einnahme stellte sich folgendes Phänomän ein: Bacillus subtilis Natto ist sehr vermehrungsfreudig und schnell. Durch ständige Einnahme von Natto ist es möglich, das bacillus subtiles die restliche Darmflora zu stark verdrängt. Ich setze die Einnahme von Natto jetzt tageweise aus. Dadurch bekommt die restliche Darmflora die Chance sich zu behaupten. Bemerkt habe ich dies, weil die Aufspaltung des Nahrungsbreis im Dickdarm zu schnell abgeschlossen war und im restlichen Dickdarm zu schnell Wasser entzogen wurde und dadurch im absteigenden Dickdarm sich "Schafskugeln" bildeten, die den Stuhlgang sehr erschwerte.


   Eigenbau "Natto Brutkasten"



 statt Sojabohnen können auch Kidneybohnen, Kichererbsen,  Cashewnüsse, Pistatien, Dinkel ... verwendet werden.  Ich habe probehalber Cashewnüsse, Pistatien und Sonnenblumenkerne als Mischung fermentiert.
Schmeckt sehr gut. Man sollte sie aber bald verbrauchen, da die erhitzten Cashews und Pistatien sich nicht so lange halten wie Rohkost Natto und bald an Geschmack verlieren.



raw food natto /  raw natto
"Rohkost Natto": aus gekeimten Mungbohnen, Hanf,  Sesam, Broccolisamen, Bockshornklee, Buchweizen,
                         Sonnenblumenkernen und Aprikosenkernen.
Rohkost Natto schmeckt wesentlin besser als der Soja-Mampf aus dem Asia-Shop.



  
Da die verwendeten Ölsaaten wesentlich weniger Glycose enthalten als Sojabohnen, bildet
sich auch weniger "Schleim". Vermutlich auch entsprechend weniger Nattokinase.
Entsprechend wird auch der Geschmack nicht so stark verändert.


- gewünschte Saaten Keimen - meistens keime ich Saaten für 6 Tage Natto auf einmal.
- gekeimte Saaten sind stets mit Mikroben besetzt.

 Warnung:  Es besteht die Gefahr der Vermehrung patogener Keime wie Aflotoxine, Mykotoxine, Salmonellen...
 - mit äußerster Sauberkeit und Hygenie arbeiten,
getrennte Gerätschaften verwenden und sterilisieren.
   Nur einwandfreie Saaten verwenden, verdächtige Körner und Sprossen entfernen. Fertigen Natto auf Verpilzung und
   Gerüche untersuchen - und bei Verdacht nicht mehr verwenden.
Dies sind private Ausführungen und nicht zur Nachahmung geeignet.
Ich warne ausdrücklich und übernehme keinerlei Verantwortung!

  Um den bei der Nattoherstellung verwendeten Bacillus subtiles einen Vorsprung zu geben, ist es sinnvoll, eine
  sterilisierte Teilmenge der Körner durchmengt mit Natto Starter ca. 2h bei 40°C zu fermentieren und so den
  Bacillus schon stark zu vermehren. Zur Verminderung der Mikroben an den Körnern tauche ich die Körner in
  einem Sieb für 1 bis 3 Sekunden (je nach Korngröße) in kochendes Wasser.
- Es geht der reine Natto Starter. Es geht auch mit ca. 10% der Bohnen einer Portion aus dem Asia-Shop.
  Man kann auch Starten mit einem Teil des gerade fertig fermentierten Natto. Ich habe auch kleine Portionen
  von gerade bereiteten Natto eingefroren und später damit gestartet. Man kann also wie beim Sauerteig
  verfahren. In wie weit sich bei solcher Fortsetzung Veränderungen im Mikroben Milieu ergeben - kann ich
  nicht sagen. Zur Sicherheit starte ich mit Natto-Starter Pulver nach einigen Runden immner wieder neu.
  Wichtig ist das gründliche Durchmischen des Ansatzes mit dem Bacillus. - ich benutze dazu einen Mixer.
  Einen großen Einfluß auf die Fermentationszeit hat die Korngröße. Ich zerschrote die Körner meistens in ca.
  1mm große Bröckchen.
- Rohkost Natto ist nach ca. 8 bis 12 h Fermentation fertig. Der Geschmack von Natto verbessert sich, wenn
  man ihn im Kühlschrank lagert (Reifung wie beim Käse). Bis zu einem Monat habe ich ausprobiert.


grüner Rohkost Natto Smoothie
green raw food natto smoothie

Zutaten:

- Rohkost Natto
- grüne Salate, Gurke, Zucchini, Paprika, Chicoree, Lauch, Sellerie-Stangen, Fenchel, Radicchio, Pak Choi...
- Gewürze: Pfeffer, Salz Kurkuma, Chilli, Koriander, Ingwer, Curry...
- Kräuter: Dill, Oregano, Löwenzahn, Brennessel, Majoran, Basilikum, Thymian...

- Nahrungsergänzungen: Gerstengrasspulver, Moringa, Graviola, Spirulina, Inulin, Inositol, Glutamine Peptides, basische Citrate,
  MSM + Acerolapulver + Ribose...
- Öle: Olivenöl, Leinöl, Hanföl